Seite auswählen

Bildband

Unter dem Titel „Erinnern und Gedenken“ wurde 2005 in Paderborn dem Ende des Zweiten Weltkrieges vor 60 Jahren und der Zerstörung der Stadt gedacht. Unter anderem wurden historische Erläuterungstafeln aufgestellt, die ein Gebäude oder einen Straßenzug vor und unmittelbar nach der Kriegszerstörung zeigen, ein kurzer Text erläutert die Geschichte des Gebäudes, den aktuellen Zustand hat der Betrachter unmittelbar vor Augen. Im Laufe der Jahre kamen weitere Tafeln hinzu. Als sie 2013 erneuert werden mussten, wurde das Konzept „Erinnern und Gedenken“ erweitert zu „Früher und heute“, zudem ging die Reihe online auf „zeitreise-paderborn.de“.

Der neue Band der Reihe „Paderborn in historischen Fotografien“ versammelt auf 204 Druckseiten mit über 280 Fotografien die historischen Informationstafeln der Serien „Paderborn – Erinnern und Gedenken“ und „Paderborn – früher und heute“ sowie deren digitales Pendant. Ergänzt wurden sie um die Tafeln des Heimatbundes Wewer und der Paderborner Stadtarchäologie.

Erhältlich ist der Bildband ab dem 23.04.2018 in der Tourist Info Paderborn am Marienplatz.

Die Medienagentur Paderborn hat auch beim 10. Band der historischen Schriftenreihe die Bildbearbeitung, das Layout, den Satz und den Druck realisiert.